ARES - Forstfunknachrüstung für Seilwinden von ProEltec

 

IMET bietet die ARES-Versionen an, die für die Steuerung von Forstseilwinden bestimmt sind.
Die ARES-Funksteuerungen sind mit allen Marken von Forstseilwinden kompatibel und eignen sich für Maschinen mit einer oder zwei Seilwinden und können entsprechend den Anforderungen des Kunden konfiguriert werden.

Die ARES-Funksteuerungen zeichnen sich durch ein ergonomisches Design und intuitive Symbole aus und sind in 2 Versionen erhältlich:
- ARES C, der Standard für Forstseilwinden mit einer oder zwei Trommeln,
- ARES E, der Standard für Forstseilwinden mit einer oder zwei Trommeln, mit Not-Aus-Schalter der Kategorie PL e (ISO 13849:1), SIL 3.

Mit den ARES-Funksteuerungen entscheiden Sie sich für einen sicheren und zuverlässigen Helfer, um die Maschine alleine in vollkommener Sicherheit zu steuern, wobei die Funksteuerung dank des mitgelieferten Clips und Gürtels stets optimal positioniert ist.

 

 

Die herausnehmbaren und aufladbaren Akkus ermöglichen ein Arbeiten ohne Unterbrechungen.
Die ARES-Funksteuerungen können mit allen Funkempfängern der Produktpalette von IMET verwendet werden, sowohl mit den traditionellen ON-/OFF-Ausgängen, als auch mit CAN-BUS- und CAN-OPEN-Ausgängen. Die Forstversionen sehen die Verwendung eines kompakten L-DC-Empfängers mit spezieller externer Verkabelung vor.

Die Codierung der Funksignale und die 30 verfügbaren Übertragungskanäle verhindern mögliche Interferenzen mit anderen Geräten und ein internes Diagnosesystem beugt eventuellen Gefahrensituationen aufgrund eines Defekts vor.

Die Modelle ARES wurden für die Arbeit im Forstsektor entwickelt und gebaut, auch bei schwierigen Umgebungsbedingungen. Das für die Gehäuse verwendete Material ist sehr stoßfest und dank der Schutzklasse IP65 undurchlässig gegenüber Spritzwasser.

 


Qualität garantiert!

Alle Funksteuerungen von IMET werden im Unternehmen entworfen und gebaut sowie strengen Tests während der Produktion und einer abschließenden Prüfung unterzogen.
Nur so entsteht ARES, die sichere und zuverlässige Funksteuerung für die harte Arbeit im Forstbereich.

Funktionen & Eigenschaften der Funkfernsteuerungen für Seilwinden

ARES Forstfunk Sender

Die Funksteuerungsproduktpalette von IMET umfasst auch Versionen mit mehreren Bedienelementen, die die verschiedensten Anforderungen des Kunden erfüllen können.

Der Lieferumfang umfasst: 1 Sender, 1 Empfänger mit spezieller externer Verkabelung, 2 wiederaufl adbare Ni-MH-Akkus, 1 Schnellladegerät, Gürtel, Handbuch, EU-Konformitätserklärung.

Entspricht den Normen:

IEC/EN 60950-1:2006, EN 50371:2002, EN 60204-32:2008, EN 60529:1991+A1:2000, ISO 13849-1:2006, EN 62061:2005, EN 13557/A2:2008, EN 61000-6-2:2005, EN 301 489-1 V 1.8.1, EN 301 489-3 V 1.4.1, EN 300 220-1 V 2.1.1, EN 300 220-2 V 2.1.2, 1999/5/CE (FTEG-Richtlinie), 2006/42/CE (Maschinenrichtlinie)

  • STANDARDFUNKTIONEN

    • Gas + / Gas -; Start / Stop Motor; Winde Ziehen/Lösen; Ein- und Ausschaltung der Funksteuerung
    • Beim Modell ARES E geschieht die Ausschaltung mit dem Not-Aus-Schalter der Kategorie 4, PL e, SIL 3
    • Extras für die beiden Modelle: 2. Winde und zusätzliche Bedienelemente
  • ALLGEMEINE EIGENSCHAFTEN

    • Herausnehmbare und wiederaufl adbare Ni-MH-Batterien mit einer Arbeitszeit von circa 22 Stunden Dauerbetrieb
    • Vergoldete Batteriekontakte; Clip für Gürtel
    • Befehle, die entsprechend den Anforderungen des Kunden angepasst werden können
    • Grafi ksymbole, die die Bedienelemente unmissverständlich kennzeichnen
    • LED, die den Ladezustand der Batterie anzeigt (Vorwarnzeit von 15 Minuten)
    • LEDs am Empfänger, die die Betriebszustände
    • 30 Funkkanäle, die direkt am Sender ausgewählt werden können (im Falle von Störungen mit anderen Funksystemen, kann so der Sendekanal gewechselt werden, um mit der Arbeit fortfahren zu können)

Technische Eigenschaften

  • ARES Forstfunk Sender

    SENDER

    • AUTOMATISCHE ABSCHALTFUNKTION:
      Wenn das Gerät für 3 Minuten nicht verwendet wird
    • SENDELEISTUNG DES SYSTEMS:
      10 mW ERP (interne Antenne)
    • SENDEFREQUENZ:
      I.S.M. Band E2 434.050÷434.775 Mhz
    • REICHWEITE:
      ≈150 m
    • VERSORGUNGSSPANNUNG:
      3,6 Vdc
    • SCHUTZKLASSE:
      IP65
    • BETRIEBSTEMPERATUREN:
      Von –20° C bis +70° C
    • ABMESSUNGEN DES SENDERS:
      (L.B.H.) 143x80x140 mm
    • GEWICHT (INKL. AKKU):
      375 g
  • ARES Forstfunk Empfänger

    EMPFÄNGER

    • VERSORGUNGSSPANNUNG:
      12 - 28 VDC
    • LEISTUNGSAUFNAHME:
      Max. 15 W
    • SICHERHEITSKATEGORIE DES STOPPKREISES:
      ARES E: PL e, Kat. 4, SIL 3 | ARES C: PL c, Kat. 1, SIL 1
    • SICHERHEITSKATEGORIE FÜR BEWEGUNGSSTEUERUNGEN:
      PL c, Kat. 2/SIL 1 mit S-STOP-Relais
    • SCHUTZKLASSE:
      IP65
    • BETRIEBSTEMPERATUREN:
      Von –20°C bis +70°C
    • ABMESSUNGEN EMPFÄNGER TYP L-DC:
      (L.B.H.) 145x65x225 mm
    • Schnellladegerät (max. 3 Stunden) mit Versorgung 11 - 32 Vdc oder 230 Vac. Aufnahme von 3,3 W während des Ladens.

ProEltec-Programm...

...no limits of application!

Wir bieten ein weitgefächertes Programm im Bereich der Industrie-Sicherheits-Funkfernsteuerungen.

Funkfernsteuerungen für verschiedenste Anwendungen: Hallenkrane | Baukrane | Seilwinden | Hydraulikkrane | Bohranlagen | Marine | Bahntechnik | Recyclinganlagen | Fördertechnik | CAN-Bus | und vieles mehr...

Unser vollständiges Angebot finden Sie unter:
www.proeltec.de

Sprechen Sie mit uns

Adresse:
ProEltec GmbH
Hengelostr. 2
48527 Nordhorn

Telefon:
05921 819 12 90

Fax:
05921 819 12 99

E-Mail:
info@proeltec.de